Was ist Coaching?

Menschen auf angenehme Weise von dort abzuholen wo Sie gerade sind und dorthin zu bringen, wo Sie gern sein möchten.

Das Image des "Gecoachtwerdens" hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Wenn man heutzutage einen Coach aufsucht, gilt man als "Macher". Jeder zweite Manager hat sich in den letzten 5 Jahren coachen lassen. Coaching ist zu einem etablierten und vielfach nachgefragten Instrument (besonders in der Personalentwicklung) herangewachsen.

Die gemeinsame Arbeit wird Sie dazu befähigen, neue Ressourcen und Lösungsansätze zu entdecken. Aufgrund der Veränderungs- und Lernprozesse werden Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung gestärkt. Durch Feedback eröffnen sich neue Perspektiven.
Im Coaching werden weder unmittelbare Lösungsvorschläge noch Fachwissen vermittelt (wie z.B. im Training). Das Ziel besteht vielmehr darin, Sie bei der Entwicklung von Lösungen individuell und nachhaltig zu begleiten. 

Coaching ist...


  • freiwillig
  • prozesshaft
  • lösungs- und zielorientiert
  • die gemeinsame Arbeit an Klarheit und Handlungskompetenz
  • eine handlungsorientierte Interaktion

Coaching ist keine...


...Psychotherapie.

Coaching richtet sich an gesunde Personen, die Unterstützung bei der Hilfe ihrer Probleme wünschen. Psychotherapie ist eine Heil-/ Linderungsmethode, die sich auf Prozesse mit diagnostizierbarem Krankheitswert bezieht. Psychische Erkrankungen liegen im Aufgabenfeld von Ärzten, Psychotherapeuten sowie entsprechenden Kliniken.

Coaching im Unternehmen

Coaching kann über eine Empfehlung des Arbeitgebers erfolgen. Der Vertraulichkeitsaspekt steht auch hier an erster Stelle und es wird ein bedürfnisorientierter, klientenzentrierter Ansatz verfolgt.

Ziel von Coaching


  • Visionen zulassen und klare Ziele formulieren
  • Gewinnung von Handlungssicherheit
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und -vertrauens
  • Problemlösung- und Umsetzungsstrategien entwickeln

Sie sind bereit für ein Coaching, wenn Sie:

  • bereit für Veränderung sind
  • sich nicht scheuen (behutsam) Ihre Komfortzone zu verlassen
  • mehr Verantwortung für Ihr Leben übernehmen möchten
  • bereit sind neue Perspektiven einzunehmen
  • offen für die eigene Selbstreflektion sind